Flutungsende des Zwenkauer See 2014

Bewerten sie diesen Post
HomeAbonnieren

In wenigen Monaten ist die Flutung des Zwenkauer See's abgeschlossen. Unsere schönen Ferienwohnungen sind nur 500m vom zukünftigen Hafen (ist bereits fertig gebaut) mit Kaianlage und Anleger für das Ausflugsboot entfernt. Zukünftig wird sich der Hafen Zwenkau zum turistischen Zentrum am Zwenkauer See entwickeln. Von unseren FEWO's  haben sie nur kurze Wege um ausgiebig die verschiedensten Wassersportarten auszuleben. Oder Sie erholen sich am Wasser bzw. im weitläufigen Zwenkauer Wald. Sehenswertes gibt es zu erwandern oder mit dem Rad zu erkunden. 
Der Wasserstand im Dezember 2012 beträgt 103,54m ü.NHN

•    Wasserfläche: ca. 9,7 km²
•    Volumen: ca. 172 Mio. m³
•    Maximale Ausdehnung Ost/West: ca. 5.300 m
•    Maximale Ausdehnung Nord/Süd: ca. 3.300 m
•    Maximale Wassertiefe: ca. 48,5 m
•    Mittlere Wassertiefe: ca. 17,7 m
•    Uferlänge: ca. 22 km (mit asphaltiertem Rundweg)
•    Tägl. Einleitung Flutungswasser aus Tagebau Profen: ca. 40 m³/min
•    Endwasserstand: ca. 113,50 m ü NN (Ende 2014)
•    Einstau Hochwasserspeicher: ca. 18,5 Mio. m³Quelle: HP Stadt Zwenkau

(c) 2013 BlauWeb.DE